Schullogo_neu

Exkursion von der Vergangenheit in die Gegenwart

Am 11.05.2016 unternahm die Klasse BT15/2, 1.Lehrjahr des BSZ für Bau- und Oberflächentechnik des Landkreises Zwickau eine Exkursion. Die Schüler dieser Klasse sind Vietnamesen, die am BSZ eine Berufsausbildung in der Bautechnik absolvieren. Nach ihrem Abschluss werden sie als Facharbeiter in Betrieben in Zwickau und Umgebung arbeiten.

Die Exkursion sollte die Schüler mit bautechnisch bedeutsamen Gebäuden genauso bekannt machen, wie mit Kommunalpolitik und Kultur. So testeten und beurteilten sie die Glück-Auf-Schwimmhalle und erfuhren Interessantes über die Technik des Bades. Sie statteten dem Robert Schumann Denkmal einen Besuch ab und hörten von der Bedeutung des Zwickauer Komponisten. Eine andere Architektur begegnete ihnen im Rathaus. Sowohl der neue Teil mit Rathaussaal, wie auch der älteste Teil die Jakobskapelle brachte sie zum Staunen. Den spätgotischen Dom, wie auch den Altar, die Orgel und die Gewölbe betrachteten sie mit Ehrfurcht.

Den Abschluss bildete der Besuch der Kunstplantage. Die Lehrlinge erhielten Erklärungen zu Street Art.

Für die Unterstützung dieser Exkursion bedankt sich die Klasse sehr herzlich bei der Sparkasse Zwickau und den Mitarbeitern der Verwaltung des Rathauses, der Glück Auf Schwimmhalle und des Domes.

 

 


 

Die Tischler Benjamin Höfer und Sascha Lange haben die ersten beiden Plätze des Nachwuchs-Innovationspreises 2015 belegt !!!

Herzlichen GLÜCKWUNSCH !!!


 

 

 

 



 

Steven Mangold hat den 3.Platz im Bundesleistungswettbewerb Fahrzeuglackierer 2014 erreicht (aus Lackierblatt 1/2015)

 


 

Außenstelle Limbach-Oberfrohna

 

Impressum